Tag der offenen Tür

am 12. September 2009

Aus Anlass "80 Jahre Werk Dessau" fand an diesem Tag ein "Tag der offenen Tür" in diesem Ausbesserungswerk für elektrische Lokomotiven der DB statt. Zuerst kurz zur Geschichte des Werkes:

 

Die Deutsche Reichsbahn erteilte schon 1922 den Bauauftrag für den Bau eines Ausbesserungswerkes für elektrische Lokomotiven in Mitteldeutschland. Die Wahl fiel während der Planung auf Dessau. Im Jahr 1923 begannen die Baumaßnahmen und bereits 1925 waren die ersten Gebäude und Einrichtungen fertig gestellt. Am 02. Dezember 1929 wurde dann das Raw Dessau in Betrieb genommen. Die Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums "100 Jahre elektrische Lokomotiven" fanden dann auch im September 1979 vor den Toren des Raw Dessau statt. Anfang April 2011 jährte sich die Aufnahme des elektrischen Zugbetriebes auf der Strecke von Dessau nach Bitterfeld zum 100-ten Mal

 

Am Morgen des Tages begann dann die Fahrt von Berlin in Richtung Dessau. Am Aw in Dessau-Süd angekommen, stellte sich nach und nach auch die Berliner Haute va Laute der Eisenbahnfreunde ein. Etwas früher als angekündigt konnten wir dann auf das Gelände des Werkes und dort zuerst die Fahrzeugschau mit den Lok 146 209, 244 108, 112 147, 185 024, 111 213, 211 001, 218 031 und 130 101 ablichten und hinter einem Bauzaun die 110 511.

In der Richthalle 112 176 - Unfallok von Tornesch, 145 030, 112 141, CFL 4011, 112 153, 111 133, 112 155, 143 857,

111 103, 143 972, 111 216, 143 973, Werklok 381 018, 335 161, drei ASF, MRCE 182 599, ATC 185 516,

HectorRail 441 001, 185 033, 152 026, 152 108, EGP 109 028, 111 010 und 185 050.

Weiterer Rundgang durch die Hallen - Drehgestellhalle und Motorenhalle.

Auf dem Freigelände 244 044 und 185 031 für Vorführfahrten, 145 CL 202, CONNEX 146 ___, 185 CL 008, 185 CL 009, 145 013, MEG 606, 155 123, 152 167, 155 233, 185 011, GVG 109-3, 110 490, 185 121, 185 112, 111 160, 120 158 und weitere Lok an die wir aber nicht herankamen auf dem Freigelände. Kleiner Wermutstropfen - wir hatten einen guten Standort für Aufnahmen der 244 044 und 185 031 und mussten den Platz aber dann, da dieser Platz nicht offiziell zugänglich war verlassen. Zum Schluss dann noch ein Bild von dem Gleis, auf dem im September 1979 die Fahrzeugschau anlässlich 100 Jahre Ellok stattfand.

Weiterfahrt nach Halle/Saale, unterwegs in Bitterfeld wurde die VEOLIA 185 CL 003 gesichtet und in Halle/Saale die 101 098 mit einem IC nach Oldenburg. Von Halle/Saale aus weiter nach Naumburg/Saale und in Großkorbetha die Lok HGK 185 586, HGK 145 CL-012 und R4C 185 541, sowie daneben

MRCE 189 204, R4C 185 CL-004 und MRCE 182 526. In Naumburg/Saale:

65 1049 mit Sonderzug, MRCE 182 529 Gz, 143 026 RB, 185 227 Gz, 642 130 abgestellt, Tw 37 der Naumburger Strassenbahn und 101 039 mit IC.

Von Naumburg/Saale ging es über Großkorbetha, Leipzig und Lutherstadt Wittenberg zurück nach Berlin:

VEOLIA E37 531, 185 365, MEG 220, 203 443, Infraleuna 131, Infraleuna 134 und 143 858 mit einer RB,

sowie ITL 189 205, die 50 3708 mit einem Sonderzug, 203 658, 189 020, R4C 145 CL-005, MEG 101, MEG 219,

PRESS 253 014, 185 070 und MEG 210 in Großkorbetha,

52 5448, 137 225, 204 001, 244 046, 254 056 auf dem Museumsgleis in Leipzig-Hbf und noch zum Schluss die 143 941 mit einer RB.

Dann ging ja bis zur Ankunft in Berlin-Hauptbahnhof noch alles gut - aber auf der Berliner Stadtbahn war das "Chaos" ausgebrochen, erst einmal fuhr 30 Minuten kein Zug in Richtung Ostbahnhof. So brauchte ich für den Heimweg nach Lichtenberg 75 Minuten auf einer Strecke, die sonst 25 Minuten benötigt ...

Nachfolgend sind die Bilder des Tages zu sehen.

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder:

(Unter den vergrößerten Bildern sind die Bildunterschriften zu finden)

Aw Dessau
der Lageplandie Fahrzeugschau
146 209 112 147 185 024
111 213 244 108 211 001
218 031 130 101 110 511 218 031 211 001
244 108
 
in den Hallen
112 176 145 030 112 141 CFL 4011 112 153
111 133 112 155 die Richthalle 143 857 111 103

143 972

111 216

143 973

ASF "das Gelbe"

ASF "das Blaue"

(c) Mike Buchholz

ASF "das Rote"

Werklok 381 018

Werklok 335 161

(c) Mike Buchholz

MRCE 182 599

Radsätze

ATC 185 516

152 026

(c) Mike Buchholz

HectorRail 441.001

185 033

152 108

Drehgestellbank EGP 109 028 111 010 143 972
111 133 CFL 4011 112 176 Treibachse
Richthalle Fahrmotoren Motorständer Treibachse Antriebe
Antriebe
 
Freigelände
244 044 185 031 abgestellte Lok 145 013 MEG 606
 244 044 185 031 abgestellte Lok Anschlussgleis
Halle/Saale Hbf
101 098
 
Großkorbetha

50 3708

HGK 185 586

MRCE 182 526 und

R4C 185 541

MRCE 189 204

MRCE und R4C-Lok

(c) Mike Buchholz (c) Mike Buchholz

MEG 210

(c) Mike Buchholz

 
Naumburg/Saale
101 053 65 1049 MRCE 182 529
65 1049 ICE-T 143 026 185 227
65 1049 und 642 130 65 1049 Tw 37 der Naumburger Strassenbahn 101 039
Großkorbetha
VEOLIA E37 531 185 365 MEG 220 203 443
infraleuna 131 143 858 infraleuna 134
Leipzig-Hbf
52 5448 137 225 204 001 244 046 254 056
137 225 52 5448 254 056 143 941
Berlin-Hbf tief

GVG 109-2

(c) Heiko Günther

letzte Änderung: 27.06.2012 

Hauptseite

Was ist Neu

die aktuelle Seite

Umbau Berlin-Ostkreuz 2009

Bildergalerie Juni 2010

175 Jahre deutsche Eisenbahnen 2010 - Teil 01