"ab durch die Mitte" - die U 2 in Berlin am 13. November 1993

Nach einer Unterbrechung von mehr als 22 Jahren wurde mit dem Betriebsbeginn an diesem Tag der durchgehende Verkehr auf der Berliner U-Bahn-Linie U 2 zwischen Pankow-Vinetastrasse und Ruhleben durch die Berliner Mitte wieder aufgenommen. Unter dem Motto "ab durch die Mitte" fanden entlang der Strecke zahlreiche Veranstaltungen statt. Damit wurde auch die Abschnitte zwischen Mohrenstrasse und Gleisdreick über Potsdamer Platz, sowie von Gleisdreieck über Bülowstrasse zum Nollendorfplatz wieder in Betrieb genommen. Der Hochbahnabschnitt zwischen Bülowstrasse und Nollendorfplatz war in den achtziger Jahren durch die BVG stillgelegt worden und diente eine Zeit lang als Marktstrecke, auf der sogar ein historischer Strassenbahnwagen verkehrte. Nachfolgend sind einige Bilder des Tages zu sehen.

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder:

(Unter den vergrößerten Bildern sind die Bildunterschriften zu finden)

 
Gleisdreieck Potsdamer Platz Gleisdreieck
Gleisdreieck
Gleisdreieck Bülowstrasse Nollendorfplatz
Nollendorfplatz

1980 - Streik der West-Berliner Eisenbahner gegen die DR

letzte Änderung: 27.06.2012 

Hauptseite

Was ist Neu

Bildergalerien

Fahrt nach Hamburg am 13. Oktober 1993

Tag der offenen Tür im Bw Halle P

am 21. November 1993

Bildergalerie 1993 - Teil 12