Bahnhof Ludwigsfelde bei Berlin am 03. Dezember 1980

- Fahren und Bauen - Elektrifizierungsarbeiten am km 25 der Strecke von (Berlin Anhalter Bahnhof -)

Großbeeren nach Halle/Leipzig -

Zum Schluß und als Übergang vom ersten Kapitel "DIE DAMPFLOKZEIT" (von 1978 bis 1980)  zum nächsten Kapitel "DER TRAKTIONSWECHSEL" (von 1981 bis 1988) an dieser Stelle einige Bilder von den Elektrifizierungsarbeiten auf der Strecke von Berlin nach Halle/Leipzig im Bereich des Bahnhofes Ludwigsfelde am 03. Dezember 1980.

Bereits 1976 begannen die Elektrifizierungsarbeiten auf den Strecken von Dresden und Halle/Leipzig nach Berlin.

Um bei den Baumaßnahmen die Behinderungen im Zugverkehr auf den stark belasteten Hauptstrecken so gering wie möglich zu halten standen diese Arbeiten unter dem oben genannten Motto "Fahren und Bauen".

Für die Arbeiten zum Setzen der Fahrleitungsmasten und das Ziehen der Fahrleitungen wurde in Zusammenarbeit der DDR-Luftfahrtgesellschaft "INTERFLUG" und der Deutschen Reichsbahn ein Verfahren für den Einsatz von Hubschraubern entwickelt. Vor dem Einsatz von Hubschraubern musste für die genannten Arbeiten die Strecke gesperrt werden, um so den Einsatz von Kränen gewährleisten zu können. Das Setzen von Fahrleitungsmasten und Ziehen von Fahrleitungen stellt an die Besatzung des Hubschraubers höchste Anforderungen: Der Pilot fliegt "blind" und wird vom liegenden Bordingenieur eingewiesen. Der Bordingenieur wiederum wird von der Bodencrew eingewiesen. Bei den Arbeiten an diesem Tag waren auch die Verkehrsminister der osteuropäischen Staaten anwesend, da die DR in Zusammenarbeit mit staatlichen Dienststellen die Elektrifizierung mit Hubschraubern vorführen wollte.

Zum Fahrplanwechsel im Mai 1981 wurde dann der elektrische Betrieb bis Ludwigsfelde aufgenommen. Weitere Bilder siehe auf der Seite "Ludwigsfelde am 07. Dezember 1981".

Die Bilder von den Elektrifizierungsarbeiten finden Sie auf dieser Seite nachfolgend und den Tagebuchauszug des Tages auf der Seite "Erlebnisse und Begebenheiten am Rande".

Weiteres zur Geschichte des Bahnhofes Ludwigsfelde und der Anhalter Bahn, sowie den Strecken im Süden Berlins auf der Seite Eisenbahnstrecken im Süden Berlins von Detlef Hoge ...

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder:

(Unter den vergrößerten Bildern sind die Bildunterschriften zu finden)

Genshagener Heide
Bauzug
Ludwigsfelde
die alte Fussgängerbrücke (Aufnahmedatum unbekannt) Anschrift am Empfangsgebäude
Ka 26 Mi 8 Mast Mi 8 Mi 8
die Bodencrew "Fahren und Bauen" Mi 8 die Bodencrew
die Bodencrew die Prominenz die Bodencrew
 
 

  Die Planungen für die Elektrifizierung der Hauptstrecken bei der DR bis 1990

  (Stand Juni 1984)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
letzte Änderung: 08.04.2015 

Hauptseite

Was ist Neu

Bildergalerien

DMV-Sonderfahrt vom 13. September 1980

Bildergalerie 1981 - Teil 01

Bildergalerie 1980 - Teil 04

Arbeitseinsatz in Putbus im April 1981