70 Jahre elektrischer S-Bahn-Betrieb auf der

Berliner Stadtbahn am 28. Juni 1998

Am 11. Juni 1928 wurde der elektrische S-Bahn-Verkehr auf der Strecke von Potsdam-Hbf über die Berliner Stadtbahn nach Erkner aufgenommen. Auf Grund dieses Jubiläums sollten bereits am 07. Juni 1998 die Traditionszüge der Berliner S-Bahn auf der Strecke zwischen Berlin-Charlottenburg und Berlin Ostbahnhof eingesetzt werden. Dieser Termin wurde wegen des schweren Eisenbahnunglückes von Eschede am 03. Juni 1998 vom Veranstalter um drei Wochen verschoben.

Es kamen zum Einsatz: Zug 1 2303 - 5447 und 3121 - 3662, Zug 2 476-876 005 und 876-476 605, sowie Zug 3 275 959-960 und ET/EB 165 231. Die Züge verkehrten wie auch angekündigt auf der Strecke zwischen Berlin-Cahrlottenburg und Berlin-Ostbahnhof im 30-Minutentakt.

Nachfolgend sind auf dieser Seite die Bilder des Tages zu sehen.

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder:

(Unter den vergrößerten Bildern sind die Bildunterschriften zu finden)

28. Juni 1998

Berlin Zoologischer Garten
S-Bahn-Züge 103 108 112 122 S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug
110 230 S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug
103 178
 
Berlin Tiergarten
112 028 143 947 und 143 929 112 184 und S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug
S-Bahn-Zug 180 017 S-Bahn-Zug
Berlin Bellevue
112 153 103 140 S-Bahn-Zug 112 107 S-Bahn-Zug
Berlin Ostbahnhof
S-Bahn-Zug S-Bahn-Zug letzte Änderung: 17.10.2016 

Hauptseite

Was ist Neu

Bildergalerien

Fahrt nach Köln und Basel im Juni 1998

Hamburg am 19. Juli 1998

Bildergalerie Juni 1998