Plandampfveranstaltung "VIVA MAGISTRALE"

im Oktober 1991

Für den Oktober 1991 wurde von Hernn Robin Garn angeregt, einmal eine Plandampfveranstaltung auf den Magistralen rund um Berlin durchzuführen. Im Sommer 1991 begannen die Vorbereitungen für die Plandampfveranstaltung, die dann in der Zeit vom 19. bis 22. Oktober 1991 unter dem Titel "VIVA MAGISTRALE" stattfand. Während der Veranstaltung kamen die Lok 01 1531, 03 1010, 41 1185, 41 1231 und 52 8087 auf der Strecke von Berlin nach Magdeburg vor Schnell-, Nahverkehrs- und Güterzügen zum Einsatz. Dabei wurde am 20. Oktober 1991 auch der Militärschnellzug D 1195 der GSSD von Magdeburg nach Brest zwischen Magdeburg und Brandeburg/Havel mit der Lok 41 1185 gefahren. Nebenbei wurden in diesen Tagen auch wieder Planzüge aufgenommen.

Am ersten Tag der Veranstaltung war ich in Berlin unterwegs, am zweiten Tag zwischen Brandenburg/Havel und Genthin, sowie am dritten Tag zwischen Berlin und Burg, sowie am letzten Tag wieder in Berlin.

Anmerkung: Leider kam es bei dieser Veranstaltung zu teilweise recht erheblichen Verspätungen der dampflokbe-spannten Züge. Diese Verspätungen waren teilweise auf Defekte an den Reisezugwagen, aber auch auf die Tatsache zurückzuführen, das den EC- und IC-Zügen der Vorrang eingeräumt wurde.

Auf der nachfolgenden Seite sind die Bilder der vier Tage zu sehen.

zur Bildseite

der Fahrplanauszug

letzte Änderung: 03.04.2016 

Hauptseite

Was ist Neu

Bildergalerien

Fahrt in die Lausitz am 28. September 1991

Sonderfahrten der CFL 5519 in Thüringen

im Dezember 1991

Bildergalerie 1991 - Teil 06