elektrisch auf der Mitte-Deutschland-Verbindung ab Juni 1991

Auf dem Teilstück der Mitte-Deutschland-Verbindung von Halle/Saale Hbf über Angersdorf bei Halle /Saale und Röblingen am See nach Eisleben Lutherstadt wurde am 22. Juni 1991 offiziell der elektrische Betrieb aufgenommen. Die Planungen und Projektierungen für die Elektrifizierung der Strecken von Halle/Saale über Sangerhausen nach Nordhausen mit dem Abzweig von Sangerhausen nach Erfurt-Hbf wurden schon zu Zeiten der DR in der DDR vorgenommen. Anlässlich der Aufnahme des elektrischen Zugbetriebes wurde eine Sonderfahrt von Leipzig-Hbf über Halle/Saale Hbf nach Sangerhausen und zurück durchgeführt, bei der die beiden Lok 204 001 und 02 0201 zum Einsatz kamen. Mit den beiden Lok 38 1182 und 44 1093 wurden mehrere Sonderfahrten auf der Strecke von Sangerhausen nach Bad Frankenhausen und zurück durchgeführt. Auf der Fahrzeugschau an der Ladestrasse des Bahnhofes Sangerhausen waren zu sehen: 38 1182, 01 1531, 118 125, 91 6580, 94 1292, 03 1010, 44 2397, 250 003, 212 004 LEW 20482 Abn.: 27.05./ID 11.12.1990 und 218 031.

Nachfolgend sind die Bilder des Tages zu sehen.

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf die Bilder:

(Unter den vergrößerten Bildern sind die Bildunterschriften zu finden)

Halle/Saale Hbf
132 651 02 0201 242 261 242 112
204 001 242 113 02 0201 243 859 250 116
Röblingen am See
02 0201
 
Sangerhausen
38 1182 02 0201 118 608 44 1093
01 1531 118 125 91 6580 94 1292 03 1010
44 2397 250 003 212 004 218 031 118 720
D 1053 112 319 und 132 688 132 654 131 020 131 001
132 104 132 015 38 1182 44 1093
Blankenheim
132 xxx 02 0201 letzte Änderung: 01.06.2013 

Hauptseite

Was ist Neu

Bildergalerien

Fahrzeugschau Berlin im Juni 1991

Karlsruhe am 27. Juni 1991

Bildergalerie 1991 - Teil 03